<-- Backzutatenverband --> Backzutatenverband | Der Verband stellt sich vor
Abbildung

Der Backzutatenverband e.V. (BZV) zählt über 50 Mitgliedsunternehmen. Damit repräsentieren wir nahezu 100 Prozent aller Unternehmen unserer Branche in Deutschland und Österreich.

Die Mitglieder des BZV gehören der Zulieferindustrie des backenden Gewerbes an, d.h. sie liefern an Bäcker, Konditoren und andere Weiterverarbeiter. In den letzten Jahren haben der Bereich der Gastronomie und Lieferungen an andere Großverbraucher an Bedeutung gewonnen.

Wir sind Mitglied in verschiedenen Dachorganisationen, wie z.B. im Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. (BLL), im Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V. (FEI), in der FEDIMA, dem europäischen Dachverband der Hersteller und Zulieferer von Bäckerei- und  Konditoreirohstoffen, in der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e.V, in der Vereinigung der Backbranche e.V. (VDB) und in der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM). Über diese Dachverbände vertreten wir unsere Interessen gegenüber politischen Entscheidungsträgern auf nationaler und internationaler Ebene.

Am 4. November 1948 wurde unser Verband in Bad Homburg als Verband der Backmittelindustrie e.V. gegründet. Mitte der 80er Jahre änderten wir unseren Namen in „Verband der Deutschen Backmittel- und Backgrundstoffhersteller e.V.“, um auf das erweiterte Produktspektrum unserer Branche hinzuweisen.

Seit Januar 2002 gehören auf ihren eigenen Wunsch hin auch die österreichischen Backmittel- und Backgrundstoffhersteller unserem Verband an.

Unsere Branche repräsentiert mittlerweile das gesamte Produktsortiment und alle Zulieferbereiche des backenden Gewerbes und nennt sich seit 1. Mai 2009 „Der Backzutatenverband e.V. Bonn/Wien“. Seit dem 1. August 2011 hat die Geschäftsstelle des Verbandes ihren Sitz in Berlin-Mitte, in unmittelbarer Nähe zum Regierungsviertel.

Mehr erfahren Sie aus unserer Imagebroschüre:

Image-Broschüre

 

[Keine Beschreibung eingegeben]  english version